Drupal 8

Die ganze Drupal Gemeinde wartet gespannt auf den Release von Drupal 8.
Für Website-Betreiber unter Drupal 6 ist zu beachten, daß es wenige Monate nach Einführung der Version 8 keine Sicherheitsupdates mehr geben wird.

Also liegt es nahe, direkt von Version 6 auf 8 zu aktualisieren.
Bei umfangreichen und über lange Zeit gewachsenen Webseiten mit zahlreichen Modulen kann die direkte Migration auf Drupal 8 sehr aufwändig sein, wenn das entsprechenden Modul noch nicht für Druapl 8 vorliegt.

In diesem Fall kann es empfehlenswert sein, im Zwischenschritt auf Drupal 7 zu migrieren.
Drupal 7 ist ein ausgereiftes System mit zahlreichen Modulen, für das noch lange Zeit die Sicherheits-Updates zur Verfügung stehen werden.

Für die Migration von Drupal 6 auf 7 / 8 gibt es Module (bzw. soll es für Drupal 8 in Kürze geben), die beim Upgrade-Vorgang unterstützen und manche Schritte automatisiert ermöglichen.
Manchmal macht es aber auch Sinn, die Projekte unter der neuen Version neu aufzusetzen.

Welcher Weg ist also der richtige?
Bitte sprechen Sie uns schon jetzt an, wenn Sie eine Webseite unter Drupal 6 migrieren möchten und unsicher sind, ob Drupal 7 oder 8 der richtige Weg ist.
Wir beraten Sie auch, wenn Sie unsicher sind, ob ein neues Projekt unter Drupal 8 umsetzbar ist oder besser noch unter 7.

Und wenn Sie jetzt stöhnen und sich fragen, warum die Upgrades bei Drupal so kompliziert sein müssen, dann geht es Ihnen wie uns.
Auch unsere eigenen Projekte müssen ständig aktualisiert werden. 
Profitieren Sie von unseren Erfahrungen!

Wir tragen an dieser Stelle zahlreiche Informationen über den Stand von Drupal 8 zusammen.
Informieren Sie hier:

Blog

1. Drupal 8 - Alle Neuerungen in Stichpunkten

2. In Kürze: Einrichtung einer lokalen Testumgebung unter Drupal 8

News-Feed

Wir haben einen automatischen Import eingerichtet, der täglich nach neuen Artikeln im Netz zum Thema "Drupal 8" sucht.
 

Ab Drupal 9 soll die Migration übrigens ganz einfach funktionieren. ;-)